Kolumbien

Die Pumilia AG hat es geschafft, gegen internationale Mitbewerber einen Grossauftrag in Kolumbien, Cartagena zu gewinnen. Umso erfreulicher, dass bei unserem Kunden für einmal nicht der Preis im Vordergrund stand.

Die Kriterien für den Zuschlag waren in erster Linie die hohen Qualitätsansprüche, die flexible und offene Kommunikation wie auch die schnelle Auffassungsgabe und Reaktion für und um die Wichtigkeit dieses Projektes des Pumilia CEO’s.

Dieses Projekt hat für das Jahr 2019 drei verschiedene Meilensteine und beinhaltet die Lieferung und Montage einer Bio – Ethanol – Anlage inklusive fast aller Komponenten wie; Kühler, Kondensator, Tanks, Erhitzer, Ventilator wie auch die dazugehörenden Steuerracks.

Die erste Lieferung erfolgt Mitte Februar 2019. Die zweite Lieferung ist auf Juni/Juli geplant und die dritte wird auf Oktober/November 2019 erfolgen.

Sollte diese Zusammenarbeit im 2019 erfolgreich sein, werden die Vorverträge für weitere 3 bzw. 5 Jahre rechtskräftig. Dies bedeutet einen grossen Arbeitsvorrat der bis ins Jahr 2023/24 reicht. In der heutigen unsicheren und hektischen Zeit ist das weit mehr wie Baldrian für die ganze Belegschaft der Pumilia AG.

Es freut uns sehr, dieses aussergewöhnliche und interessante Projekt realisieren zu dürfen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer Kundschaft für diesen tollen Auftrag.

Unsere Jungs sind jetzt schon in Vorfreude auf die gemeinsame Umsetzung.

Kategorien News